Oh, Windows? Mögen wir auch
CleanMyMac X ist nur für den Mac entwickelt, aber hier ist das Gegenstück für Windows – CleanMy® PC. Es hat bereits Millionen von PCs weltweit schneller gemacht. Falls Ihr PC langsam ist und oft abstürzt, probieren Sie CleanMy® PC aus.
Zu CleanMy® PC
macOS
Mojave
Startklar in 3 Schritten
macOS Mojave ist ein gewaltiger Schritt nach vorn, und es gibt einige Dinge, die Sie wissen sollten: Zuerst, welche Anforderungen an die Installation gibt es? Und danach: Wie bereiten Sie Ihren Mac auf macOS Mojave vor?

Welche Mac Modelle sind mit Mojave kompatibel? Diese hier.

MacBook Air
Mitte 2012 oder neuer
MacBook Pro
Mitte 2012 oder neuer
MacBook
Anfang 2015 oder neuer
Mac Mini
Ende 2012 oder neuer
iMac
Ende 2012 oder neuer
iMac Pro
2017
Mac Pro
Ende 2013, Mitte 2010,
Mitte 2012

Soft- und Hardware-Anforderungen:

macOS Sierra 10.8 oder höher
4 GB (besser 8 GB) Arbeitsspeicher
15-20 GB freier Festplattenspeicher

Sollte ich vor dem Upgrade etwas beachten?

Zwei einfache Schritte: Mac aufräumen und Sicherung erstellen.

Festplatte überprüfen

macOS Mojave verwaltet Festplatten auf eine ganz neue Art. Im Vergleich zu vorherigen Versionen benötigt es aufgeräumte Festplatten für eine höhere Leistung. Sie sollten daher zunächst prüfen, was Ihren Speicherplatz belegt, bevor Sie das Upgrade durchführen.

Den Mac aufräumen

Ein frisches OS benötigt einen frischen Mac. Wir empfehlen Ihnen daher, große und alte Dateien von Ihrer Festplatte zu entfernen und macOS Mojave auf einer aufgeräumten Festplatte zu installieren. Der einfachste und schnellste Weg, Ihre Festplatte aufzuräumen, ist der Scan mit CleanMyMac X.  Es bereinigt:

Systemreste

Nicht genutzte Programme

Unnötige Erweiterungen

Browser-Caches

Große & alte Dateien

Defekte iTunes-Downloads

Alte iOS-Updates

Benutzer-Caches & -Protokolle

Kopien von Mail-Anhängen

CleanMyMac findet sogar bis zu 62 GB an Datenmüll (basierend auf den durchschnittlichen Scanergebnissen). Und neben der Bereinigung beschleunigt es auch Ihren Mac mit Wartungsskripten, und überwacht den Zustand Ihrer Hardware. Holen Sie sich CleanMyMac X jetzt und führen Sie einen Scan durch, um zu prüfen, wie viel Datenmüll Sie von Ihrem Mac löschen könnten.

CleanMyMac X herunterladen

Wenn Sie OS X 10.8 haben, laden Sie bitte die vorherige Version  CleanMyMac Classic herunter.

Ein Backup Ihres Macs erstellen

Ist Ihr Mac sauber, sollten Sie ein Backup erstellen. Warum? Man weiß nie, ob beim Upgrade des Betriebssystems mal etwas schief geht. Zudem ist es grundsätzlich sinnvoll, den Computer regelmäßig zu sichern. Nur für den Fall.

  • Gehen Sie in dieSystemeinstellungen.
  • Wählen Sie Time Machine.
  • „Volume auswählen …”
    Eventuell müssen Sie zunächst „Time Machine einrichten“.
  • Wählen Sie aus, wo Ihr Backup gesichert werden soll.
    Eine externe Festplatte oder Airport Time Capsule sollte erste Wahl sein.

Nachdem Sie das Laufwerk gewählt haben, starten Sie das Backup manuell. Klicken Sie dazu auf das Time Machine-Symbol in der Menüleiste und wählen Sie „Backup jetzt erstellen“ aus.

Das war's. Viel Spaß mit macOS Mojave!

Wir hoffen, dieser Guide war hilfreich für Sie!

Google+ has been discontinued. To ensure a better user experience, please consider removing this element from your site.

* Mac, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, iMac, und Mac Pro sind Warenzeichen von Apple Inc., registriert in den USA und anderen Ländern. MacPaw und CleanMyMac X sind in keiner Weise mit Apple verbunden oder von Apple empfohlen, und die Installation von CleanMyMac X ist eine Empfehlung von MacPaw, nicht von Apple. and the installation of CleanMyMac X is a recommendation of MacPaw, not Apple. Der Benutzer allein ist verantwortlich für die Nutzung der Software.

MacPaw verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseite den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.